1. Home / Aktuelles

  2. Team

  3. Notdienst

  4. Anfahrt

  5. Service

  6. Gesundheitsnews

  7. Kundenkarte

  8. Historie

  9. Vorbestellung

  10. Impressum

Rathaus-Apotheke

Gunnar Ott e.K.

Hindenburgstraße 31
71149 Bondorf

Tel.: (07457) - 8222
Fax: (07457) - 59140

rathausapobond@t-online.de

Montag - Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr

Samstag:
08:30 - 13:00 Uhr

Historie der

Rathaus-Apotheke

Historie

Als 1973 die Gemeinde Bondorf mit ihrem engagierten Bürgermeister Gerhard Kilian beschloß eine Apotheke im Ort anzusiedeln, sah der damals 29-jährige Gunter Ott eine günstige Gelegenheit, sich schon in jungen Jahren selbstständig zu machen. Bis dahin hatte er in der elterlichen Marien-Apotheke in Ergenzingen mitgearbeitet. Ohne große Mittel ausgestattet war er froh, dass ihm die Gemeinde im Untergeschoß des Rathauses, dem heutigen Bürgersaal, die notwendigen Räumlichkeiten zur Miete zur Verfügung stellte.

Der Name Rathaus-Apotheke war geboren, und am 3. April 1973 eröffnete Gunter Ott unter der Mithilfe seiner Frau Ursula, seiner Mutter und einer Helferin die erste Apotheke in der aufstrebenden Gemeinde Bondorf. Die Apotheke wurde von den Bondorfer Bürgern und den umliegenden Gemeinden sehr gut angenommen.
Als im Zuge der Ortskernsanierung in der Hindenburgstraße 31 auf dem Gelände der früheren Schule ein neues Gebäude errichtet wurde, erwarb Apotheker Ott die Räumlichkeiten im Erdgeschoß. Im Oktober 1987 erfolgte der Umzug.
Auf 200 Quadratmetern ließ sich die Apotheke nun moderner und großzügiger gestalten und durch die große Schaufensterfront nach außen besser präsentieren.
Aus der stetig wachsenden Einwohnerzahl resultierte ein immer größerer Zulauf, weshalb das Apothekenteam nach und nach ergänzt wurde.

Im Jahr 2005, zu einer Zeit als aufgrund zunehmender gesetzlicher Eingriffe in den Gesundheitsmarkt die Verunsicherung unter den Apothekern wuchs, wagte Gunter Ott unter Mithilfe seines mittlerweile im Betrieb angestellten Sohnes Gunnar eine komplette Neugestaltung der Rathaus-Apotheke.
Der Verkaufsbereich wurde umgestaltet, und die Apotheke präsentierte sich in einem neuen zeitlosen Gewand - offen, lichtdurchflutet und in warmen Farben.
Eine Klimaanlage und ein Kommissionierautomat trugen desweiteren zu deutlich angenehmeren Arbeitsbedingungen bei.

Die äußerst positive Resonanz der Kundschaft machte den Umbau zu einem vollen Erfolg. Am 1. April 2007 übernahm schließlich Sohn Gunnar nach mehrjähriger Mitarbeit die väterliche Apotheke, damit ging die Familientradition in die vierte Generation über. Am 30. Juli 2010 ging der Gründer und Seniorchef Gunter Ott nach kurzer schwerer Krankheit leider viel zu früh von uns. Bis zu seinem Tod hatte er große Freude daran, weiterhin im Betrieb mitzuwirken.

Im Juli 2013 fand eine Feier anläßlich des 40-jährigen Betriebsjubiläums mit einer großen Tombola zugunsten der Deutschen Krebshilfe statt.
2013 wurde die Rathaus-Apotheke aus Umwelt-und Energiespargründen komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt.

Im gleichen Jahr wurde mit der Einführung eines Qualitätsmanagements begonnen und schließlich am 23.07.2014 erfolgreich mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 abgeschlossen.

Im November 2015 wurde auf ein vollautomatisches Warenlager umgestellt. Dazu wurde das Backoffice komplett umgestaltet. Herzstück ist nun ein Kom­mis­sionie­rau­to­mat mit einer Kapazität von 11500 Packungen.

Heute hat die Rathaus-Apotheke 18 Mitarbeiter und versorgt neben den Bondorfer Bürgern auch viele Kunden der umliegenden Gemeinden.

 

 

  1. Home / Aktuelles

  2. Team

  3. Notdienst

  4. Anfahrt

  5. Service

  6. Gesundheitsnews

  7. Kundenkarte

  8. Historie

  9. Vorbestellung

  10. Impressum

↑ nach oben ↑